Datenschutzforum “Sind Ihre Daten sicher?”

ROSIK Datenschutzforum: Aktuelle Herausforderungen für den Mittelstand – Status Quo, Best Practises, Ausblick

am Freitag, den 26. September 2014 von 10 – 14 Uhr

ROSIK Datenschutzforum am 26.09.2014

ROSIK Datenschutzforum am 26.09.2014

Bei der Veranstaltung im Hause Formware in Nußdorf am Inn ging es in 5 Verschiedenen Vorträgen um aktuelle Herausforderungen für den Mittelstand im Bereich Datenschutz und Datensicherheit. Im Mittelpunkt des Forums standen Themen wie Datenschutz, IT-Sicherheit, IT-Compliance und Cyber Security.

Niels Fallenbeck empfahl auch kleinen und mittleren Unternehmen die Nutzung von Cloud-Diensten und nannte hier speziell die nach seiner Auffassung vertrauenswürdige Initiative Deutsche Wolke e. V. Thomas Doms von TÜV Trust IT referierte über die Datensicherheit. Doris Brandl von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO gab einen Überblick über das geplante IT-Sicherheitsgesetz und dessen Geltungsbereich. Ihr Kollege Wolf-Dietrich Richter hatte als Themenschwerpunkt den Schutz von personenbezogenen Daten und befürwortete einen Datenschutzbeauftragten für jedes Unternehmen. Markus Geier, Experte für Computer- und Netzsicherheit, stellte dar, wie Schadsoftware auf Rechner und Server gelangt und sich dort auswirkt.
Hier finden Sie die Präsentation mit der Einführung und Agenda:

Hier finden Sie die Präsentation “Cyber Security – zu Ende gedacht?” von Doris Brandl (BDO AWT Wirtschaftsprüfungsgesellschaft), Thomas Doms (Principal Consultant TÜV Trust IT) und Markus Geier (Geschäftsführer Comcode)

Hier finden Sie die Präsentation “Best Practices: Datenschutz- & IT-Compliance” von Wolf-Dietrich Richter, ext. Datenschutzbeauftragter, BDO AWT Wirtschaftsprüfungsg.

Hier finden Sie die Präsentation “Gibt es sichere Verschlüsselungsverfahren? – Status Quo und Ausblick” von Dr. Niels Fallenbeck, Fraunhofer Institut AISEC.