IT Check für KMU

Freilassing/Rosenheim – Die Informationstechnologie eines Betriebes muss wirtschaftlich und sicher sein sowie reibungslos funktionieren. Nur so ist ein Unternehmen heute konkurrenzfähig und kann wachsen. Wie es um ihre IT bestellt ist, erfahren kleine und mittelständische Unternehmer bei den kostenlosen IT-Checks des eBusiness-Lotsen Südostbayern. In dem einmaligen Angebot der Wirtschaftsförderungsgesellschaft BGL, der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH und von ROSIK e.V. bewerten Experten den IST-Zustand der IT-Anlage und sprechen auf Basis der individuellen Bedürfnisse des Unternehmers Empfehlungen für weitere wichtige Aktivitäten aus.

Vorgestellt wird der IT-Check in einer Informationsveranstaltung. Sie findet am

Dienstag, 28. Januar, um 17 Uhr im Techno-Z, Sägewerkstraße 3, Freilassing,

und am
Mittwoch, 29. Januar, um 17 Uhr im DLC Rosenheim, Hechtseestraße 16
statt.
Anhand eines Praxisberichts wird gezeigt, wie der Check funktioniert. Außerdem stellen sich dessen Entwickler kurz vor und beantworten Fragen. Anschließend können gleich individuelle Termine für die IT-Untersuchung vereinbart werden.

Anmeldungen zur Informationsveranstaltung und zum Check sind möglich unter der Telefonnummer 08031/2227-630, und per E-Mail an info@rosik.com
(bzw. bei der WFG BGL unter 08654 7750-0)

AGENDA:
17:00 Begrüßung (Dalzio/Roth)
– Vorstellung des IT- Checks (Feindor)
– Bericht eines konkreten IT-Checks (Neuwert + Kunde / Stadler + Kunde)
– Diskussion / Fragen
18:00 Chance zum Lotsengespräch mit den eLotsen-Experten im lockeren Ambiente und kleinem Imbiss