Noch bis Ende Mai möglich … die Teilnahme am GeoBusiness AWARD 2013

Der eBusinessLotse Südostbayern empfiehlt Firmen die Teilnahme am GeoBusiness AWARD 2013. Für innovative ausgerichtete oder gerade junge, wachsende Unternehmen ist die Teilnahme an so einem Award eine gute Chance, um sich sowohl in der Region also auch darüber hinaus bekannt zu machen.

Durch die Kommission für Geoinformationswirtschaft (GIW-Kommission) beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie wurde am 23. April 2013, zum 4. Mal den GeoBusiness AWARD 2013 ausgelobt. Eventuell sind diese Informationen für Sie, Ihre Partner oder Ihre Unternehmen in der Region von Interesse.

Die GIW-Kommission sucht neue, innovative und kreative Geschäftsideen aus dem GeoBusiness. Der Preis ist mit 10.000 EUR und einem umfangreichen PR-Paket dotiert.
Ausführliche Informationen zum GeoBusiness AWARD 2013 unter www.GeoBusinessAward.org
Bewerbungsschluss für den GeoBusiness AWARD ist der 31. Mai 2013.

Auzug aus den Bewerbungskriterien.

(…) Jede clevere Idee kann eingereicht werden. Wichtig ist nur, dass Geodaten, Metadaten oder Geodatendienste geodatenhaltender Stellen gemäß der nationalen Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie in Deutschland eingesetzt werden. (…)

Unternehmen, Verbände und Initiativen aller Branchen sind eingeladen, ihre innovativen Geschäftsideen – also Geschäftsprozesse, Geschäftsmodelle, Produkte oder Dienstleistungen – einzusenden. Alle Firmen und Selbständige, ganz gleich welcher Unternehmensgröße, können am GeoBusiness AWARD teilnehmen. (…)

[Quelle: GeoBusiness AWARD, Überblick – Teilnahme und Bewerbung. http://www.geobusinessaward.org/GBA_Bewerbung.php#sprung1 , zuletzt zugegriffen 28.04.2013 ]

…zur Pressemeldung.